Schnee-Pur-Tour 2019

La Rosière, 1850m

Termin: 23. bis 30. März 2019  

Das Skigebiet „Espace San Bernardo"  (1200 – 2650m):

Mit durchschnittlich 120 Tagen Talabfahrt pro Saison, seinen Pisten mit einer Gesamtlänge von 150 km, 40 Liftanlagen, 306 Schneekanonen und seinen 2 Slalom-Stadien gilt das reizvolle, französisch-italienische Skigebiet von La Rosière und La Thuile als Garant für Schneesicherheit und gute Pistenzustände.  Mit dem Zusammenschluss der Skigebiete von La Rosière (F) und dem im Aostatal (I) liegenden La Thuile, ist ein interessantes Skigebiet mit gutem Pistenangebot entstanden.  Auf den breiten Pisten rund um La Rosière kommen besonders Anfänger und Genussfahrer auf ihre Kosten, während es sportliche Fahrer zumeist in Richtung Belvédère (2641m) oder zu den schwarzen Abfahrten von Les Suches verschlägt. Längste Piste ist mit 11 km die "7 San Bernardo".  

Die Unterkunft „Les Balcons de la Rosière“(1850m): 

Die 4-Sterne-Residenz "Les Balcons de la Rosière" bietet eine sehr schöne Aussichtslage direkt an den Pisten im Viertel "Les Eucherts" in La Rosière. Die Residenz besteht aus insgesamt 64 gut und modern eingerichteten Ferienwohnungen, die sich auf 8 im Chalet-Stil errichtete Gebäude verteilen. Die Unterkunft verfügt über W-Lan (gratis), einen Wellnessbereich mit Schwimmbad, Whirlpool, Sauna und  Dampfbad.  

Joomla templates by a4joomla